Angebote zu "Susanne" (12 Treffer)

Kategorien

Shops

Nur die Liebe fehlt
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Baby zu bekommen, ist das größte Glück. So die Erwartung. Doch zehn bis zwanzig Prozent aller Mütter geraten nach der Geburt in eine schwere Krise, die sogenannte postpartale Depression. Liebevolle Gefühle für ihr Kind bleiben aus, Traurigkeit, Ängste, Aggressionen und Schuldgefühle bestimmen den Tag. Hinzu kommt oft das Unverständnis von Familie und Freunden. In diesem Buch erzählt die Journalistin Petra Wiegers die bewegenden Geschichten von vier Frauen, die nach einem - zum Teil sehr schweren - Leidensweg durch die Depression wieder Lebensmut und Liebe für ihr Kind gefunden haben. Die Psychiaterin Susanne Simen ordnet die Geschichten in einen therapeutischen Kontext ein. Ein Buch, das aufklärt, berührt und Mut macht

Anbieter: buecher
Stand: 24.05.2020
Zum Angebot
Nur die Liebe fehlt
17,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Baby zu bekommen, ist das größte Glück. So die Erwartung. Doch zehn bis zwanzig Prozent aller Mütter geraten nach der Geburt in eine schwere Krise, die sogenannte postpartale Depression. Liebevolle Gefühle für ihr Kind bleiben aus, Traurigkeit, Ängste, Aggressionen und Schuldgefühle bestimmen den Tag. Hinzu kommt oft das Unverständnis von Familie und Freunden. In diesem Buch erzählt die Journalistin Petra Wiegers die bewegenden Geschichten von vier Frauen, die nach einem - zum Teil sehr schweren - Leidensweg durch die Depression wieder Lebensmut und Liebe für ihr Kind gefunden haben. Die Psychiaterin Susanne Simen ordnet die Geschichten in einen therapeutischen Kontext ein. Ein Buch, das aufklärt, berührt und Mut macht

Anbieter: buecher
Stand: 24.05.2020
Zum Angebot
ISBN Nur die Liebe fehlt
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Baby zu bekommen ist das größte Glück. So die Erwartung. Doch zehn bis zwanzig Prozent aller Mütter geraten nach der Geburt in eine schwere Krise die sogenannte postpartale Depression. Liebevolle Gefühle für ihr Kind bleiben aus Traurigkeit Ängste Aggressionen und Schuldgefühle bestimmen den Tag. Hinzu kommt oft das Unverständnis von Familie und Freunden. In diesem Buch erzählt die Journalistin Petra Wiegers die bewegenden Geschichten von vier Frauen die nach einem - zum Teil sehr schweren - Leidensweg durch die Depression wieder Lebensmut und Liebe für ihr Kind gefunden haben. Die Psychiaterin Susanne Simen ordnet die Geschichten in einen therapeutischen Kontext ein. Ein Buch das aufklärt berührt und Mut macht

Anbieter: Dodax
Stand: 24.05.2020
Zum Angebot
Burnout im Baby-Glück?
23,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wenn du gewollt schwanger wirst, beginnt die glücklichste Zeit deines Lebens - für gewöhnlich.Das Tief nach der Geburt, die Postnatale Depression, kennen viele. Doch schon in der Schwangerschaft, dem vermeintlichen Baby-Glück, kann eine werdende Mutter in permanente Anspannung geraten:So realisiert Isabella erst in "anderen Umständen", dass ihre Beziehung alles andere als stabil ist. Und nicht nur das, sie muss sich auch grundsätzlichen Fragen stellen, die für sie völlig neu sind: Wie sieht ihre ideale Familie aus? Kann sie ihre eigene Position als Frau und vor allem, als Mutter für ihr Kind finden? Und was gibt ihrem Leben einen Sinn?Ein erzählendes Sachbuch mit biographischen Zügen, welches die verborgene Entwicklungschance einer tiefen Krise aufzeigt, formuliert auf eine ehrliche und unverblümte Art und Weise.Als Stress- und Burnoutpräventionsberaterin schildert Susanne Ertle die typische Entwicklung hin zu einem Erschöpfungszustand, der auch Komponenten ihres eigenen Tiefpunkts enthält. Sie will einen Einblick in "die Denke" Betroffener geben, das oft Unbewusste bewusstmachen und dazu animieren, dass Betroffene aus jeder Lebenslage mutig ihren Weg gehen können, um zurück in die eigene Kraft zu kommen. Getreu ihrem Motto: "Wenn ich das schaffe, kannst du das auch."

Anbieter: Dodax
Stand: 24.05.2020
Zum Angebot
Burnout im Baby-Glück?
32,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Wenn du gewollt schwanger wirst, beginnt die glücklichste Zeit deines Lebens – für gewöhnlich. Das Tief nach der Geburt, die Postnatale Depression, kennen viele. Doch schon in der Schwangerschaft, dem vermeintlichen Baby-Glück, kann eine werdende Mutter in permanente Anspannung geraten: So realisiert Isabella erst in „anderen Umständen“, dass ihre Beziehung alles andere als stabil ist. Und nicht nur das, sie muss sich auch grundsätzlichen Fragen stellen, die für sie völlig neu sind: Wie sieht ihre ideale Familie aus? Kann sie ihre eigene Position als Frau und vor allem, als Mutter für ihr Kind finden? Und was gibt ihrem Leben einen Sinn? Ein erzählendes Sachbuch mit biographischen Zügen, welches die verborgene Entwicklungschance einer tiefen Krise aufzeigt, formuliert auf eine ehrliche und unverblümte Art und Weise. Als Stress- und Burnoutpräventionsberaterin schildert Susanne Ertle die typische Entwicklung hin zu einem Erschöpfungszustand, der auch Komponenten ihres eigenen Tiefpunkts enthält. Sie will einen Einblick in „die Denke“ Betroffener geben, das oft Unbewusste bewusstmachen und dazu animieren, dass Betroffene aus jeder Lebenslage mutig ihren Weg gehen können, um zurück in die eigene Kraft zu kommen. Getreu ihrem Motto: „Wenn ich das schaffe, kannst du das auch.“

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 24.05.2020
Zum Angebot
Burnout im Baby-Glück?
9,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Wenn du gewollt schwanger wirst, beginnt die glücklichste Zeit deines Lebens - für gewöhnlich. Das Tief nach der Geburt, die Postnatale Depression, kennen viele. Doch schon in der Schwangerschaft, dem vermeintlichen Baby-Glück, kann eine werdende Mutter in permanente Anspannung geraten: So realisiert Isabella erst in 'anderen Umständen', dass ihre Beziehung alles andere als stabil ist. Und nicht nur das, sie muss sich auch grundsätzlichen Fragen stellen, die für sie völlig neu sind: Wie sieht ihre ideale Familie aus? Kann sie ihre eigene Position als Frau und vor allem, als Mutter für ihr Kind finden? Und was gibt ihrem Leben einen Sinn? Ein erzählendes Sachbuch mit biographischen Zügen, welches die verborgene Entwicklungschance einer tiefen Krise aufzeigt, formuliert auf eine ehrliche und unverblümte Art und Weise. Als Stress- und Burnoutpräventionsberaterin schildert Susanne Ertle die typische Entwicklung hin zu einem Erschöpfungszustand, der auch Komponenten ihres eigenen Tiefpunkts enthält. Sie will einen Einblick in 'die Denke' Betroffener geben, das oft Unbewusste bewusstmachen und dazu animieren, dass Betroffene aus jeder Lebenslage mutig ihren Weg gehen können, um zurück in die eigene Kraft zu kommen. Getreu ihrem Motto: 'Wenn ich das schaffe, kannst du das auch.'

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 24.05.2020
Zum Angebot
Pfarrer Braun - Box-Set 3  [3 DVDs]
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

'Der unsichtbare Beweis' Laufzeit: 90 Minuten Regie: Ulrich Stark Es ist wie verhext: Kaum setzt Pfarrer Braun einen Fuß in seine idyllische neue Gemeinde Pfaffenberg, da geschieht bereits ein Verbrechen: Die hübsche Fremdenführerin Rosa wird tot aufgefunden. Unter Mordverdacht steht ihr Ex-Liebhaber Matej, der kurz darauf Pfarrer Braun um Kirchenasyl bittet. Der unfähige Ortspolizist Hagenow und der fremdenfeindliche Kommunalpolitiker Dr. Bartels halten Matej für schuldig, weil er ein Ausländer ist. Braun sieht das anders und nimmt die Ermittlungen auf, die ihn rasch in einen Sumpf aus Liebe, Verrat und Kommunalpolitik führen. Zum Glück steht dem gewitzten Pfarrer wieder Kommissar Geiger zur Seite, der zu einem Überlebenstraining im Elbsandsteingebirge verdonnert wurde. 'Drei Särge und ein Baby' Laufzeit: 90 Minuten Regie: Wolfgang F. Henschel Die hochschwangere Tschechin Leni flüchtet vor Mädchenhändlern in Brauns Kirche und kommt ausgerechnet im Bett des Pfarrers nieder. Bischof Hemmelrath treibt diese Neuigkeit an den Rand der Verzweiflung, glaubt er doch, sein kriminalisierender Pfarrer sei nun auch noch Vater geworden. Mehr als die Sorgen des Bischofs beschäftigt Braun aber der Fall der schönen Elbreederin Susanne Vogelsang. Gerüchten zufolge hat die 'schwarze Witwe' bereits zwei ihrer Männer umgebracht. Als dann noch ihr dritter Gatte Karl unter mysteriösen Umständen tödlich verunglückt und gleich zwei Witwentröster zur Stelle sind, geht Braun der Sache auf den Grund. 'Kein Sterbenswörtchen' Laufzeit: 90 Minuten Regie: Wolfgang F. Henschel Die katholische Kirche erbt überraschend fünf Millionen Euro - allerdings nur unter der Bedingung, dass Pfarrer Braun in die Gemeinde Liebwitz in Sachsen versetzt wird. Braun soll hier den ungesühnten Mord an Friedrich Dobertin aufklären, dem Gatten der verstorbenen Gönnerin. Während Braun auf dem Campingplatz die Liebenswürdigkeiten der Einheimischen kennen lernt, gibt der makabere Tod des Laienschauspielers Friedrich Dobertin Rätsel auf: Bei einer gut besuchten Theateraufführung spielte Friedrich eine große Sterbensszene und erlag dabei offenbar einem Infarkt. An einen solchen Zufall mag Braun aber nicht glauben.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 24.05.2020
Zum Angebot
Burnout im Baby-Glück?
17,50 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Wenn du gewollt schwanger wirst, beginnt die glücklichste Zeit deines Lebens – für gewöhnlich. Das Tief nach der Geburt, die Postnatale Depression, kennen viele. Doch schon in der Schwangerschaft, dem vermeintlichen Baby-Glück, kann eine werdende Mutter in permanente Anspannung geraten: So realisiert Isabella erst in „anderen Umständen“, dass ihre Beziehung alles andere als stabil ist. Und nicht nur das, sie muss sich auch grundsätzlichen Fragen stellen, die für sie völlig neu sind: Wie sieht ihre ideale Familie aus? Kann sie ihre eigene Position als Frau und vor allem, als Mutter für ihr Kind finden? Und was gibt ihrem Leben einen Sinn? Ein erzählendes Sachbuch mit biographischen Zügen, welches die verborgene Entwicklungschance einer tiefen Krise aufzeigt, formuliert auf eine ehrliche und unverblümte Art und Weise. Als Stress- und Burnoutpräventionsberaterin schildert Susanne Ertle die typische Entwicklung hin zu einem Erschöpfungszustand, der auch Komponenten ihres eigenen Tiefpunkts enthält. Sie will einen Einblick in „die Denke“ Betroffener geben, das oft Unbewusste bewusstmachen und dazu animieren, dass Betroffene aus jeder Lebenslage mutig ihren Weg gehen können, um zurück in die eigene Kraft zu kommen. Getreu ihrem Motto: „Wenn ich das schaffe, kannst du das auch.“

Anbieter: Thalia AT
Stand: 24.05.2020
Zum Angebot
Pfarrer Braun - Box-Set 3  [3 DVDs]
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

'Der unsichtbare Beweis' Laufzeit: 90 Minuten Regie: Ulrich Stark Es ist wie verhext: Kaum setzt Pfarrer Braun einen Fuß in seine idyllische neue Gemeinde Pfaffenberg, da geschieht bereits ein Verbrechen: Die hübsche Fremdenführerin Rosa wird tot aufgefunden. Unter Mordverdacht steht ihr Ex-Liebhaber Matej, der kurz darauf Pfarrer Braun um Kirchenasyl bittet. Der unfähige Ortspolizist Hagenow und der fremdenfeindliche Kommunalpolitiker Dr. Bartels halten Matej für schuldig, weil er ein Ausländer ist. Braun sieht das anders und nimmt die Ermittlungen auf, die ihn rasch in einen Sumpf aus Liebe, Verrat und Kommunalpolitik führen. Zum Glück steht dem gewitzten Pfarrer wieder Kommissar Geiger zur Seite, der zu einem Überlebenstraining im Elbsandsteingebirge verdonnert wurde. 'Drei Särge und ein Baby' Laufzeit: 90 Minuten Regie: Wolfgang F. Henschel Die hochschwangere Tschechin Leni flüchtet vor Mädchenhändlern in Brauns Kirche und kommt ausgerechnet im Bett des Pfarrers nieder. Bischof Hemmelrath treibt diese Neuigkeit an den Rand der Verzweiflung, glaubt er doch, sein kriminalisierender Pfarrer sei nun auch noch Vater geworden. Mehr als die Sorgen des Bischofs beschäftigt Braun aber der Fall der schönen Elbreederin Susanne Vogelsang. Gerüchten zufolge hat die 'schwarze Witwe' bereits zwei ihrer Männer umgebracht. Als dann noch ihr dritter Gatte Karl unter mysteriösen Umständen tödlich verunglückt und gleich zwei Witwentröster zur Stelle sind, geht Braun der Sache auf den Grund. 'Kein Sterbenswörtchen' Laufzeit: 90 Minuten Regie: Wolfgang F. Henschel Die katholische Kirche erbt überraschend fünf Millionen Euro - allerdings nur unter der Bedingung, dass Pfarrer Braun in die Gemeinde Liebwitz in Sachsen versetzt wird. Braun soll hier den ungesühnten Mord an Friedrich Dobertin aufklären, dem Gatten der verstorbenen Gönnerin. Während Braun auf dem Campingplatz die Liebenswürdigkeiten der Einheimischen kennen lernt, gibt der makabere Tod des Laienschauspielers Friedrich Dobertin Rätsel auf: Bei einer gut besuchten Theateraufführung spielte Friedrich eine große Sterbensszene und erlag dabei offenbar einem Infarkt. An einen solchen Zufall mag Braun aber nicht glauben.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 24.05.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe